LEBEN mit HERZ und SEELE

Annette Gaiser-Frenk

Manchmal braucht es nur einen kleinen Anstoß, um Ihr Herz wieder zur vollen Entfaltung zu bringen.

Oft sind es nur Kleinigkeiten, die Sorgen und Nöte des Alltags, die Ihren Tatendrang bremsen – Sie verharren im Stillstand, hinterfragen sich und Ihr Leben...!? Ebenso oft bedarf es aber auch nur eines kleinen Anstoßes in Form eines guten Gesprächs, Mut machenden Inspirationen und eines wertschätzenden Miteinanders, um wieder in Bewegung zu kommen. Dinge nur Mal aus einer anderen Perspektive zu betrachten und andere Fragen zu stellen, das kann rasch so manche Blockade lösen. Sie kommen wieder in ein beherztes Handeln, folgen Ihrer Intuition und bleiben ihren Träumen, Wünschen und Zielen mit Lebensfreude auf der Spur. Ich bin überzeugt, dass wir alle einen großen Schatz an Antworten und Wissen in unserem Herzen tragen – ich möchte Ihnen den Anstoß geben, den Zugang hierzu wieder zu finden.

Für alle

  • die ihr Leben spüren wollen
  • die ihren Wünschen, Zielen und Träumen auf der Spur bleiben wollen
  • die mit Freude und Motivation in ihre Zukunft gehen wollen
  • die mit ihren Kraftquellen in Berührung kommen wollen
  • die ihr Leben selbstbestimmt leben wollen
  • die sich Zeit und Raum für die Dinge, die sie lieben, nehmen wollen
  • die Erfolg haben wollen
  • die Entscheidungen treffen wollen
  • die ihr Leben aus dem Herzen leben wollen

Für alle

die das unbestimmte Gefühl haben, das kann doch nicht alles gewesen sein und für die das JETZT die wichtigste Zeit ihres Lebens und die absolut richtige Zeit zum Handeln ist!

Ich betrachte mein Leben, ebenso das meiner Klienten, als spannende und auch herausfordernde Reise – wo auch immer Sie gerade stehen, ich hole Sie gerne genau dort ab! Es gibt im Leben der meisten Menschen Reise-Etappen, auf denen „der Wald vor lauter Bäumen“ nicht mehr zu sehen ist. Gemeint sind hier Situationen im Alltag, am Arbeitsplatz, in Familie und Beziehung, die einen schleichend, manchmal aber auch sehr abrupt, aus der Bahn werfen.
Kennen Sie das Gefühl, vom Weg abgekommen zu sein?

Irgendwie geht es gerade nicht weiter. Negative Gedanken und Zweifel befallen Sie. Scheinbar längst bewältigte Situationen, Verhaltensmuster und Ereignisse aus der Vergangenheit tauchen wieder auf, lassen Sie grübeln , lähmen und blockieren Sie. Stillstand und Orientierungslosigkeit, wohin Sie auch schauen.
Kommt Ihnen das bekannt vor?

Da ist es doch menschlich, dass Sie sich ab jetzt intensiv mit „dem Problem/dem Thema" beschäftigen, sie sich dabei aber immer mehr im Kreis drehen, oder auf der Stelle treten. Für ein beherztes und mutiges Vorwärtsgehen und das Treffen von Entscheidungen fehlen Ihnen derzeit Energie, Motivation und der Mut.
Unter einer Schicht aus Frust und Desorientierung finden Sie den Zugang zu Ihren eigenen und inneren Kraftquellen nicht mehr?

STOP!
Perspektiven- und Richtungswechsel sind jetzt angesagt und ich unterstütze Sie gerne wertschätzend dabei, wieder in Ihre Spur und Kraft zu kommen. Ich nehme Sie in Empfang, um ein Stück des Weges gemeinsam mit Ihnen zu gehen. Sie bleiben der Reiseleiter Ihres Lebens – Sie bestimmen das Tempo und das Ziel – ich inspiriere und begleite Sie mit Herz und Seele.

Fassen Sie sich ein Herz

Gehen wir ein Stück gemeinsam

  • Neue Wege gehen

    Eingetretene Pfade verlassen und den eigenen Weg gehen kann nur derjenige, der dafür das nötige Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten aufbringt. Ich bin, was ich kann. Was mich geprägt hat und mit welchen Kenntnissen ich Sie dabei unterstützen möchte, Ihren Weg zu gehen: Lesen Sie hier

  • Gelassenheit leben

    Gelassenheit im Sinne von „Mit sich und seiner Umwelt im Reinen sein“ ist ein Meilenstein zur eigenen inneren Zufriedenheit. Einfacher gesagt als getan, sagen Sie? Sie haben recht! Natürlich gibt es auch in meinem Leben Dinge, die mich aufregen, die mich sprichwörtlich auf die Palme bringen, die ich partout nicht mag. Welche das sind: Lesen Sie hier

  • Großes bewegen

    Es muss nicht gleich der Mt. Everest sein. Aber selbst daran, eigene kleine Herzenswünsche zu verwirklichen, endlich zu handeln und etwas zu bewegen, scheitern so viele Menschen, weil sie nicht das erkennen und ausleben, was in ihnen steckt, was sie letztlich ausmacht. Was mich ausmacht: Lesen Sie hier

  • Freude genießen

    Genießen Sie die großen UND kleinen Freuden im Leben. Es gibt so vieles, was Freude bereitet. Und das Schönste sind Freuden, die man teilen kann. Was für mich ein Quell des Glücks ist? Was und wen ich liebe: Lesen Sie hier

Vielleicht finden Sie einen interessanten Artikel in meinem Blog

Mein Blog


Blog März

Ich sehe Dich. Ich schätze Dich. Ich bin für Dich da. Ich höre Dir zu. Ich finde Dich wichtig. Du bedeutest mir viel...

Blog Januar

Das eigene Wesen völlig zur Entfaltung zu bringen, das ist unsere Bestimmung

Blog Dezember

Das Leben ist nicht ein Frommsein,
sondern ein Frommwerden [...]

Blog November

Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen und warten, bis unsere Seelen uns wieder eingeholt haben.

Blog Oktober

Wer seinen eigenen Rhythmus, seine eigene Schwingung kennt und hat, kann mit sich selbst in Einklang leben.

Blog September

Es ist Unsinn sagt die Vernunft. Es ist was es ist sagt die Liebe.

Blog August

Meine Hütte ist niedergebrannt – nun kann ich endlich den Mond sehen.

Blog Juli

Aufhebung
Sein Unglück Ausatmen können
Tief ausatmen so dass man wieder einatmen kann

Blog Februar

Zu viel zu arbeiten, zu viel zu essen oder zu viel für andere da zu sein, kostet wertvolle Lebenszeit. Das richtige Maß Bringt wieder Kraft und Lebensfreude zurück.

Blog Januar

DEINE INNERE STIMME ZU HÖREN IST EINE FRAGE DEINER ACHTSAMKEIT – IHR ZU FOLGEN - EINE FRAGE DEINES MUTES.

Blog Dezember

Diese Zeit ist, wie jede Zeit, eine gute Zeit, wenn wir nur etwas mit ihr anzufangen wissen

Blog September

Die einzigen wirklichen Feinde eines Menschen sind seine negative Gedanken

Blog August

Unsere Sehnsüchte sind unsere Möglichkeiten

Blog Juli

„Jemand anderes sein zu wollen ist eine Verschwendung der Person, die DU bist

Blog Mai

Hinterfrage und verändere DICH nicht, um anderen zu gefallen. Wenn, dann um DICH besser kennenzulernen und DIR besser zu gefallen

Blog April

Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge

Blog März

„Man könnt‘ erzogne Kinder gebären, wenn die Eltern erzogen wären.“

Blog Februar

Oh ja, es liegt ganz bestimmt an dem GRAU IN GRAU draußen, den HOCHS UND TIEFS des Wetters- ich bin mir da ganz sicher.

Blog Januar

Lassen wir das alte Jahr in Frieden ziehen und bepacken wir das Neue nicht bereits schon wieder mit neuen Programmen.

Blog 4. Advent

„Manche Menschen wissen nicht, dass sie wichtig sind. Manche Menschen wissen nicht, wie gut es tut, sie zu sehen.

Blog 3. Advent

Egal, was noch kommt Und was du verlangst von mir Ich stell mich dir ganz Ich hab keine Angst vor dir Nein

Blog 2. Advent

Wenn ich es schaffe, meine Sicht auf die Dinge zu verändern, verändern sich die Dinge, auf die ich sehe.

Blog Dezember

Wenn man die Ruhe nicht in sich selbst findet, wird man sie anderswo vergeblich suchen

Blog November

Die Quelle des SELBSTWERT-GEFÜHLS ist und kann nur in unserem Inneren sein – in dem, was wir tun, nicht in den Dingen, die andere tun.

Blog Oktober

Was wir sehen ist oft nur ein kleiner Teil von dem, was es wirklich ist. Die Wahrheit liegt in der Tiefe. Unser UNTERBEWUSSTSEIN lässt grüßen.

Blog September

Zeit ist Geld“ – ist das wirklich zutreffend und wenn ja, wirklich wichtig?

Blog August

Die Menschen denken, dass allein sein einsam macht.
Aber das denke ich nicht.

Blog Juli

Jeden Morgen triffst Du die Entscheidung wie Du Deinen Tag leben und was Du aus Deinem Leben machen willst.

Blog Juni

Erfolg ist, zu erreichen, was man sich wünscht. Glück ist, sich das zu wünschen, was man erreicht.“

Der Blog zum Blog

So, nun ist es soweit- ab heute beginne ich damit, mich einmal pro Monat „bloggend“ bei Euch zu melden.

Aktuelle Situation mit der Corona-Krise

Liebe Klienten, liebe Interessenten!

Jetzt, oder gerade jetzt, ist es wichtig, im Gespräch und sozialem Kontakt zu bleiben, nicht alleine zu sein, um so gut für seine körperliche und seelische Gesundheit sorgen zu können.
ICH bin selbstverständlich auch weiterhin und gerade jetzt während der Krisenzeit mit HERZ und SEELE für Sie da und begleite Sie telefonisch oder auch via Skype.

Melden Sie sich gerne jederzeit zur Terminvereinbarung bei mir!
Telefon: 07223/991 41 60.
Bleiben Sie gesund, auch seelisch!

Annette Gaiser-Frenk
LEBEN mit HERZ und SEELE

Was über mich gesagt wird...

(Namen wurden zum Schutz der Klienten geändert)

„Dass ich in meinem Alter noch erleben und verstehen würde, was sich hinter einem Leben mit HERZ und SEELE verbergen kann…-ich bin Frau Gaiser-Frenk sehr sehr dankbar. Mehr kann ich dazu nicht sagen.“ (Luise)

„Sprechen ist ja gut und Frau Gaiser-Frenk ist eine wirklich empathische Zuhörerin. Aber irgendwann ist bei ihr der Punkt erreicht, da muss ich richtig was tun, ob ich will oder nicht, ob ich das wollte oder nicht. Aber, ich muss ihr recht geben. Jetzt ernte ich langsam auch Früchte und spüre, dass es mir durch mein Handeln echt besser geht. Das finde ich toll und das motiviert mich auch.“ (Ingo)

„Ich weiß nicht, wie oft ich an Annette denke, wenn ich wieder Mist baue, mich aufgebe, im Jammertal bin, oder, wie sie immer so schön sagt, ganz weit weg von mir. So wurde Annette für mich über unsere Sitzungen hinaus ein wichtiger Begleiter für mich. Ihre Sätze und Blicke haben sich bei mir eingebrannt, „verfolgen mich“…- jetzt würde sie auch darüber wieder herzlich mit mir lachen.“ (Vroni)

„Oft werde ich gefragt, warum ich immer wieder zur Sitzung gehe und nicht endlich mal fertig bin. Weil ich jedes Mal anders rauskomme wie ich hin bin – es ist unglaublich, aber wahr. Selbst wenn gar nichts mehr geht, habe ich hinterher etwas bei mir, oder halt mitgenommen, was mich wieder trägt, mir Mut macht. Das finde ich super klasse.“ (Heinz)

„Ich liebe Ihre Bilder, Sprüche und Zitate , liebe Frau Gaiser-Frenk, aber vor allem Ihre eigenen. Sie denken so praktisch und können mir komplizierte Dinge so erklären, dass ich sie verstehe. Auch die Eselsbrücken für den Alltag liebe ich sehr. Manchmal genügt nur ein Blick auf mein „Stopp-Schild“ und ich weiß wieder wo es lang geht. Ich bin halt einfach ein praktischer Mensch und daher kommt mir Ihre realistische und pragmatische Art sehr entgegen. Danke, liebe Frau Gaiser-Frenk.“ (Markus)

„Es sind nicht nur die Sitzungen. Inzwischen lerne ich zusätzlich noch so viel in den HERZ und Seele-Runden, die jedes Mal spannend, anders aufgebaut und so hilfreich und bereichernd sind. Ich nehme immer viel mit und liebe inzwischen den Austausch. Ich habe bevor ich zu Frau Gaiser-Frenk bin, nie etwas in einer Runde gesagt, schon gar nicht von mir. Diese natürliche und empathische Art, der geschützte und doch lockere Rahmen der RUNDEN und Sitzungen, die Frau Gaiser-Frenk schafft, immer und immer wieder, das finde ich klasse und so hilfreich. Danke dafür!!!“ (Hilde)

„Ich sage immer zu Frau Gaiser-Frenk, dass ich Empathie mit einem Wort erklären kann, nämlich mit ihr selbst. Ich weiß, Sie lachen jetzt, wenn ich das auch noch schreibe, aber für mich stimmt das so. Außerdem liebe ich Ihre Fähigkeit, so präsent und aufmerksam im Gespräch zu sein, aber dennoch steht der Klient im Mittelpunkt. Das finde ich wahnsinnig. Also für mich ist Empathie = Frau Gaiser-Frenk. Deshalb freue ich mich auf jeden neuen Termin.“ (Anni)

„Es ist die Sprache von Frau Gaiser-Frenk, ihr Witz, manchmal auch die sehr klaren Äußerungen, die auch ganz schön fordernd sein können, vor allem, wenn ich nicht in mein „Glückstagebuch“ geschrieben habe…hat schon mal was von Schule, aber auf eine total sympathische Art. Ich fühle mich immer voll respektiert und für voll genommen, was ich von der Schule nicht behaupten kann. Das hilft mir sehr. Dort liegt auch mein großes Problem, ich weiß, jetzt sollte ich Thema und nicht Problem sagen…ich bin bei Frau Gaiser-Frenk total gut aufgehoben und spüre, dass es mir wieder besser geht.“ (Tom)

„Jetzt bin ich auch noch Fan von Deinen Blogs, liebe Annette. Du bringst die Dinge auf den Punkt und manchmal wird mir ganz warm ums Herz. Die Texte sind super geschrieben, die Themen immer passend und es gibt Momente, da muss ich grinsen, aber manchmal kullert auch mal eine Träne…-wunderbar, Deine Sprache gefällt mir sehr! Bleibe dran, bitte!“ (Rita)

„Naja, so richtig vorstellen konnte ich es mir nicht, als ich hörte, ich könnte mehr ins Spüren, Handeln und zu den Dingen kommen, die mich erfüllen, die für mich wertvoll sind, wenn ich ehrlich bin. So war ich auch ziemlich aufgeregt vor meinem ersten Termin bei Ihnen, sehr geehrte Frau Gaiser-Frenk. Tja, der liegt nun schon zwei Jahre zurück und ich spüre wirklich mehr, getraue mich viel mehr und Sie sorgen „energisch“ dafür, dass ich da dranbleibe. Es macht mir Spaß, es fordert mich auch ziemlich, aber ich merke wirklich, dass ich wachse und mein Leben sich jetzt schon viel besser anfühlt. Ich möchte da gerne dranbleiben, dank Ihnen, sehr geehrte Frau Gaiser-Frenk.“ (Uwe)

„Bleiben Sie einfach wie Sie sind – so sind Sie wunderbar für mich und ganz sicher für ganz viele andere Klienten.“ (Hannah)

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an.

Ihr Name

Ihre E-mail-Addresse

Betreff

Ihre Nachricht

    Kontaktinformationen

    • Addresse:
      Adalbert-Stifter-Straße 13
      77815 Bühl
    • Telefon: 07223/9914160
    • Website: www.lebenmitherzundseele.de